Archiv Seite 2

Schulstreikparty!

Das Schulstreikbündnis feiert mit allen Schueler_Innen, am 29.1 eine dicke Party im Magazinkeller/Schlachthof. Natürlich soll auch zu geiler Musik gefeiert werden, wenn möglich ist eine Resonanz vom Schulstreik aber mehr als erwünscht. Also ALLE kommen!
Von der Schlachthofseite:

Fr 29/01/2010/ 19.30 Uhr / Kulturzentrum Schlachthof / Magazinkeller / Party

Schulstreik afterhourparty

Diskussionsrunde, anschließend Party

Es ist endlich soweit Am 28.01.10 findet in Bremen wieder ein Schulstreik statt. Wir vom Schüler_Innenbündnis finden, dass politisches Engagement auch belohnt werden sollte und veranstalten deshalb am Freitag, dem 29.01.10 die „Schulstreik afterhourparty“. Der solidarische Eintritt wird 3 € betragen, programtechnisch bieten wir:
19:30 eine Diskussionsrunde, in der wir ein Fazit zum Schulstreik ziehen wollen.
20:30 gibt es dann tanzbare Musik vom Feinsten…

Veranstalter: Schüler_Innenbündnis
Eintritt: 3,- EUR

[HB] Demo zur Kultusminsterkoferenz , 10.12.09

Artikel vom Bildungsstreik Verden:

Letzten Donnerstag, am 10.12. trugen auch in Bremen wieder mehrere hundert SchülerInnen, Studierende und HochschülerInnen ihren Unmut auf die Straße. Anlass war die in Bonn tagende KultusminsterInnenkoferenz.
Ein Transparent das vom Parkhaus am Rembertiring gehalten wurde forderte „Solidarität mit den weltweiten Bildungskämpfen“. Es wurde gejubelt und man war sich wieder eins: „Wir fordern eine freie und kritische Bildung. Und zwar für alle!“. (mehr…)

BILDUNGSPROTEST – weiter geht’s !!!

Hallo liebe Leute!
An diesem Donnerstag, dem 10.12.09, tagen die 16 KultusministerInnen in Bonn. Was dort besprochen wird, betrifft uns ALLE: es geht um unsere Bildung!!
Die PolitikerInnen beschließen und wir müssen darunter leiden. Kürzungen…. miserable Lernbedingungen, wie die völlige überfüllten Klassenräume…. Lern-Terror, wie ihn das Turbo-Abi verursacht…das Zwei-Säulen-System, welches an der soziale Selektion nichts ändert…. all das wollen wir nicht länger hinnehmen!!
In Bonn werden deshalb tausende SchülerInnen und Studierende mit Blockade-Aktionen versuchen die PolitikerInnen „NACHSITZEN“ zu lassen. Aber auch in Bremen werden die bundesweiten Proteste des vergangenen Herbstes und der letzten Jahre fortgeführt:
Am Donnerstag werden wir (Studierende, SchülerInnen und Lehrkräfte) erneut unsere Forderungen nach kostenloser, freier, selbstbestimmter und kritischer Bildung auf die Straße tragen!

Seid dabei! Bringt eure Freunde!

Großdemonstration, 10.12.09, 11:00 Uhr Hauptbahnhof (Skateplatz)

Alleine Schuleschwänzen ist vielleicht ein Problem, aber zu hunderten und tausenden ist es eine politische Aktion!

Pressemitteilung 08.12.09

Pressemitteilung des Bremer SchülerInnenbündnisses, 08.12.2009

– SchülerInnen- und Studierendenproteste anlässlich der Kultusministerkonferenz am 10.12.2009 -

Pressemitteilung 08.12.09

Kölner Erklärung

Die Kölner Studenten haben eine Erklärung im Internet veröffentlicht. Die man Unterzeichenen sollte, guckt euch das an!

hier der Link nach Köln:http://bildungsstreik-koeln.de/koelner-erklaerung

Orginaltext:

Am 26.November 2009 erklärten sich die Lehrenden der Kölner Universität mit ihren streikenden Studenten durch die Vorstellung der Kölner Erklärung Zum Selbstverständnis der Universitätauml;t solidarisch. Diese Erklärung wurde am 30. November 2009 im Internetauftritt des Bildungsstreiks Köln veröffentlicht und zur Unterzeichnung freigegeben.
(mehr…)